Abgabe Bedingungen :

 

- Meerschweinchen sind Rudeltiere und möchten NICHT alleine leben, deshalb gebe ich nicht in Einzehaltung ab und nicht allein zu einem Kaninchen ab. Meine Meerschweine sind auch kein Schlangenfutter !

- ich gebe meine Meerschweinchen augenscheinlich gesund ab, aber für spätere, eventuelle auftretende Krankheiten übernehme ich keine Haftung, ebenso für die spätere Entwicklung eines Tieres. Ferner habe ich auf die weitere Entwicklung / Zuchttauglichkeit keinen Einfluss und schließe hiermit ein Umtauschrecht aus.  

 

- leider, leider werden Meeris reserviert und dann nicht abgeholt ... oder der Käufer springt wieder ab; deshalb nehme ich eine Anzahlung ( mind. die Hälfte des Kaufpreises).Sollte der Käufer wieder abspringen, werde ich diese Summe nicht zurück erstatten, sondern meinen Meerschweinchen zugute kommen lassen( Futter, Heu etc.). Dabei geht es um die Verbindlichkeit eines Meerikaufes weshalb das angezahlte Geld einbehalten wird.

- wird das gekaufte Schweinchen nicht zum vereinbarten Termin, aus welchen Gründen auch immer, nicht abgeholt, erbitte ich mir Futterkosten zu nehmen. 

Pro Tag 2 Euro .

- die Anzahlung sollte in einer Woche bei mir gutgeschrieben sein, sonst wird das Meeri wieder FREI und erneut  zur Abgabe stehen !

Dieses gilt für Liebhaber und für Züchter !!!

- sollte, kann ja mal passieren, dass schon angezahlte Schwein versterben oder ähnliches, dann erstatte ich selbstverständlich zurück.

- Zur Zucht geeignette Meerschweinchen bekommen einen vollen Stammbaum, nur für Züchter. Liebhaber nicht !

- man muss auch als Privatzüchter eine Garantie oder 1 Jahr Umtauschrecht auf die verkauften Tiere geben,es sei denn man schließt die Garantie aus. Hiermit schließe ich eine Garantie und Umtauschrecht  aus.

 

- bei Zuchttieren erbitte ich mir ein Vorkaufsrecht .

- eine Bitte hätte ich an Liebhaber : ich  möchte  gern wissen, wo sich die Tiere aus meiner Zucht aufhalten. Bei einer Weitergabe an Dritte möchte ich gerne informiert werden, ev kann ich behilflich sein eine neues Zuhause für das Meeri zu finden. Sprich mich einfach bei Bedarf an!

- bei geeigneten Temperaturen können meine Meeris mit einem speziellem Tiertransport reisen. Die Kosten und das Risiko trägt der Käufer; bei der Organisation kann ich gern behilflich sein. MFG sind nicht möglich.

- Kastration sowie Frühkastration sind bei mir möglich, gegen Vorkasse. Kosten der ev Nachbehandlung und Risiko trägt der Käufer.